Andere mütter kennenlernen zürich, Treffen und Veranstaltungen


Als ich kürzlich mit einer noch kinderlosen Freundin beim Mittagessen sass, erzählte sie mir, dass sie das Wagnis Familiengründung nun auch in Angriff nehmen wolle. Und bedauerte gleichzeitig, dass ihre drei engsten Freundinnen alle schon vor zwei, drei Jahren Nachwuchs bekommen haben.

Bei mir wars allerdings gerade umgekehrt: Ich war umgeben von kinderlosen Freundinnen. Die erste fühlte sich zu jung für Nachwuchs, die zweite schon zu alt und die dritte wartete noch auf den richtigen Mann.

Treffen und Veranstaltungen

Mich störte das nicht weiter, denn umso neugieriger waren sie alle auf das kleine Wesen in meinem Bauch, waren emotional mitschwanger und nach der Geburt fast ebenso entzückt ab unserer kleinen Tochter wie ich selber.

Alles bestens also. Bis ich nach einer Weile merkte, dass es doch schön wäre, auch mit anderen Müttern befreundet zu sein.

rhein neckar zeitung er sucht sie

Frauen, mit denen man nicht nur über Job und Männer, sondern eben auch über den ersten Zahn und die Impffrage diskutieren kann. Frauen, die gerne einen Nachmittag auf dem Spielplatz verbringen — und vor allem auch die Zeit dafür haben.

Schliesslich hatte ich auf eben diese Weise während der Schwangerschaft schon ein Trüppchen werdender Mütter kennengelernt, mit denen ich bis heute in regem Kontakt stehe und die mir richtig ans Herz gewachsen sind — allerdings eher als virtuelle Brief- Freundinnen, die ich bloss alle paar Monate sehe, wohnen sie doch nicht gerade um die Ecke. Ich habe den Gedanken jedoch schnell wieder verworfen. Beides hätte ich als Single nie genutzt, wieso also sollte ich als Mutter plötzlich damit anfangen?

  1. Ein Mami-Tandem dauert 3 Monate.
  2. Lerne andere Schwangere oder Mütter von Kleinkindern kennen
  3. Kostenlos mitmachen Mutterglück gemeinsam erleben!

Also habe ich mich fürs klassische Dating entschieden. Gelegenheiten, die perfekte Mutterfreundin zu partnersuche dicke männer, ergaben sich häufig ganz von alleine. Mal meldete sich eine frühere Arbeitskollegin, mittlerweile auch Mutter geworden, via Facebook bei mir und schlug vor, dass wir uns zu einem Kaffee treffen.

Junge Mamas kennenlernen :)

Ein anderes Mal rief die Nachbarin vom Balkon herab, ob meine Tochter und ich nicht Lust hätten, spontan zu Besuch zu kommen. Ich sagte jedes Mal zu.

frauen suchen deutschen mann heiraten

Manchmal voller Hoffnung, dass das Treffen ganz wunderbar werden und sich daraus eine grossartige Mütterfreundschaft entwickeln könnte. Manchmal aus purer Verzweiflung, meinen Bauch ignorierend, der ganz laut Nein schrie.

Es blieb jeweils bei dem einen Treffen. Oft musste ich einsehen, dass mein Gegenüber abgesehen vom ungefähr gleich alten Kind nichts, aber auch gar nichts mit mir gemein hatte.

leute kennenlernen wolfsburg

Und das reicht nicht, denn ich will zwar über Kinderthemen reden, aber natürlich nicht ausschliesslich. War die Sympathie für die andere Mutter hingegen da, dann gab es garantiert richtig heftig Zoff zwischen den Kleinen.

motorrad singles berlin

Dann halt doch nicht weiter auf die Güte des Schicksals warten, sondern das Ganze aktiv angehen. Also packte ich bei der nächstbesten Gelegenheit meine Tochter in den Kinderwagen und spazierte mit ihr zum Müttertreff hier im Quartier.

Kategorienliste

Als ich hereinkam, sass schon eine eingeschworene Gruppe Mütter in der Ecke und unterhielt sich bei Kaffee andere mütter kennenlernen zürich Kuchen. Alleine die Sitzordnung gab jedem Neuankömmling zu verstehen, dass man lieber unter sich bleiben möchte.

salzburg partnersuche

Es dauerte nicht lange, da kam eine ebenso einsame Mutter auf mich zu und begann schüchtern ein Gespräch. Ich antwortete freundlich, merkte andere mütter kennenlernen zürich gleichzeitig, dass ich keinerlei Interesse hatte, sie etwas zurückzufragen, und eigentlich viel mehr an einer Unterhaltung mit der anderen Mutter weiter hinten in der Ecke interessiert war. Bis ich die erste aber nett abwimmeln konnte, war die zweite schon wieder weg.

Die Plattform voller gemeinsamer Erlebnisse

So beschloss ich, die Suche nach der Passenden aufzugeben. Auf dem Spielplatz habe ich vor lauter Sändelen sowieso keine Zeit zu plaudern. Ausgehen ist mit meinen kinderlosen Freundinnen eh viel lustiger und Familienthemen lassen sich mit niemandem besser diskutieren als mit meinen Internet-Brieffreundinnen. Und da passierte es: Sie tauchte plötzlich auf, völlig unerwartet, über eine alte Freundschaft meines Mannes, die wiederbelebt wurde.

Wir verstehen uns auf der Mütter-Ebene, aber eben nicht nur. Sie hätte ich schon in meinem früheren Leben ohne Kinder gerne zur Freundin gehabt — und jetzt umso mehr.

partnersuche roth

Die perfekte Mütterfreundin also, und sie ist mir einfach so über den Weg gelaufen. Genau wie mein Mann damals. Braucht man als Mutter überhaupt Mütterfreundinnen?

  • Junge Mamas kennenlernen :)
  • Auf der Suche nach Miss Perfect | Mamablog

Publiziert am 2.