Single männer gelsenkirchen, Frauen Gelsenkirchen


blickpunkt bekanntschaften

Anscheinend ist es nur ein altmodisches Vorurteil, dass gerade Frauen stets nach dem Traumprinzen fürs Leben suchen und viel anlehnungsbedürftiger sind als Männer.

Zumindest eine dänische Untersuchung kommt zum Schluss, dass es sich genau umgekehrt verhält. Anscheinend soll sich das Single-Dasein gar negativ auf die Lebenserwartung von Männern auswirken. Alleinstehende Däninnen hingegen leben nur drei Jahre weniger als Däninnen in einer festen Beziehung.

reha bekanntschaft

Männer pflegen öftereinen ungesunden Lebensstil Als Gründe für die kürzere Lebenserwartung männlicher Singles in Dänemark, sieht Madsen, dass die alleinstehenden Männer insgesamt häufiger einen ungesunden Lebensstil pflegen als Single-Frauen.

Sie rauchen und trinken öfter Alkohol. Hinzu komme auch, dass alleinstehende Männer eher vereinsamen würden als Frauen, da sie oft weniger aggressiv flirten seien. Frauen seien hingegen deutlich besser darin, Fürsorge, menschliche Wärme und Nähe in ihrem nicht sexuellen Netzwerk aus Freundinnen und Freunden zu erhalten.

interessante menschen kennenlernen

Deshalb seien sie die besseren Singles. So habe ihr Institut festgestellt, dass Männer, die eine Partner-Trennung durchleben mussten, ein um 30 Prozent höheres Risiko haben, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln. Menschen seien ganz einfach von Grund auf soziale Wesen.

singlebörse gleisdorf

Das dürfe man nicht vergessen, so Lund. Ausschlaggebend sei, wie man sich das Single-Leben gestalte und ob man es freiwillig lebe oder es aufgezwungen sei.

partnersuche frauen namibia

Letzteres ist laut der Single männer gelsenkirchen gerade bei Männern oft der Fall. Knapp 50 Prozent der männlichen dänischen Singles wollen demnach gerne sofort eine Partnerin haben.

Bei den alleinstehenden Däninnen wünschen sich nur 25 Prozent einen baldigen Märchenprinzen.

einladung kennenlernen kindergarten